Sportschützenverein Laudenbach 1922 e.V.

SSV-Aktuell


14.10.2019 - 40. Bergstraßenhallenturnier

Jubiläumsturnier mit tollen Leistungen und Überraschungen.

128 Einzelschützen und 14 Mannschaften tummelten sich beim 40. Bergstraßenhallenturnier in Laudenbach. Das zu bewältigen, waren drei Durchgänge – einer am Samstag, zwei am Sonntag – notwendig. Doch SSV-Bogen-Abteilungsleiterin Simone Warrlich hatte die Sache im Griff – und auch bei diesem Jubiläumsturnier ein prima Team:

Bemerkenswert: viele der rund dreißig Helfer waren nagelneue Bogensportler und noch nicht lange Mitglieder des SSV Laudenbach. Sie schnupperten zum erstenmal Turnierluft und das gleich bei einem Jubiläumsturnier mit seinen Besonderheiten. Denn Simone hatte eine Menge Sponsoren aus der Laudenbacher Geschäftswelt gewinnen können (siehe Bildtafel) und fand in der Kunstradgruppe der Radgemeinschaft Laudenbach und der Tanzgruppe der Turngemeinde richtig tolle Überraschungen, mit denen die Wartezeit bis zur Siegerehrung überbrückt wurde. Dazu gab es „Pokale“ in Form des Laudenbacher Wahrzeichens, dem Frosch, ein spannendes Glücksscheibenschießen und einen richtig kunstvollen Sonderpreis aus Kirschholz mit Laudenbacher Wappen für die Siegermannschaft mit den visierlosen Bögen (siehe Bild).

Dank gebührt an dieser Stelle allen Helfern und besonders Chefin Simone. Dank aber auch den Sponsoren aus der Laudenbacher Geschäftswelt und der Gemeinde für die Pokale der siegreichen Mannschaften.  

Anmerkung: Alle Turnierergebnisse siehe unter „Bogenschützen“.